ARBEITSKREIS: BEGEGNUNG - AUSTAUSCH - PROJEKTBESPRECHUNG

Der Arbeitskreis findet im Moment unregelmäßig statt - siehe Termine - jede*r ist herzlich willkommen

November 2017

August 2017

März 2017

Januar 2017

Februar 2013                                                                                      November 2013                                                                          

Hinweis: Der folgende Leitfaden, war vor der Vereinsgründung und ist nicht die aktuelle Satzung. 

Name und Status

Die Initiative gibt sich den Namen "Brücke der Kulturen". Es arbeiten in Hildesheim Vereine, Glaubensgemeinschaften und
Einzelpersonen zur Förderung der Gemeinschaft von Menschen und deren unterschiedliche Kulturen, Traditionen und
Mentalitäten zusammen.

Grundsätze und Ziele

- Die Menschenwerte und Menschenrechte sind uneingeschränkt anzuerkennen.
- Die Gemeinschaft von Menschen verschiedener Ethnien und das Interesse an den unterschiedlichen Kulturen sowie an deren
  Tradition für ein Miteinander soll geweckt und gefördert werden.
- Die Anliegen der einzelnen interkulturellen Partnergemeinschaften sollen eine höhere Akzeptanz in der Öffentlichkeit erfahren.

Arbeitsgrundsätze

- Die Zusammenarbeit verläuft nach demokratischen Regeln. Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst.
- Jede und jeder in der Initiative ist gleichberechtigt. Jede Gemeinschaft hat nur eine Stimme.
- Die "Brücke der Kulturen" fördert die Ziele und Arbeit der einzelnen Partnerschaften untereinander und in der Öffentlichkeit.
- Die Initiative wählt sich eine Sprecherin bzw. einen Sprecher.

Beschluss vom 14. September 2012. Geändert am 21. Juni 2013